Veranstaltungen

Die Ätherarten in Bewegung
Ulrike Wendt, Apolda

Die Ätherarten in Bewegung
Ulrike Wendt, Apolda

Freitag, 04.05.2018, 19.00 – 21.00 Uhr | Seminar
Samstag, 05.05.2018, 09.30 - 19.00 Uhr
Sonntag, 06.05.2018, 09:30 – 13.00 Uhr

Die amerikanische Eurythmistin Marjorie Spock (1904-2008) war eine Pionierin in der Erkundung der Welt des Lebendigen. Sie hat in lebenslanger forschender Arbeit Grundbewegungen für die verschiedenen Ätherarten gefunden und an viele Schüler weitergegeben. Die Übungen können einerseits ein Forschungsinstrument sein, sie bereichern aber auch die künstlerisch-eurythmische Interpretation von Musik und Sprache.
Ein weiterer fruchtbarer Zugang zum Lebendigen liegt in der Bildekräfteforschung nach der Methode von Dorian Schmidt. Mit Übungen aus der Bildekräfteforschung kann die Wahrnehmungsfähigkeit für das Ätherische im Eurythmischen gezielt erweitert werden.
Im Seminar wird ein Einstieg in diese beiden Bereiche gemacht und versucht, eine „Bewegungsbegrifflichkeit“ für das Ätherische zu erarbeiten. Das Seminar ist sowohl für ausgebildete Eurythmisten wie für interessierte Laien gedacht.

Anmeldung bei Donata Hellbrück, Praxis für Heileurythmie Tel.: 0561 / 920 330 65 oder per mail an post@heil-eurythmie.de

Kostenbeitrag: 150 € / ermäßigt 120 € incl. Kaffeepausen
Veranstalter: Veranstalter: Veranstalter: Praxis für Heileurythmie Donata Hellbrück in Kooperation mit der Anthroposophischen Gesellschaft, Zweig Kassel

Sonntag, 6. Mai 2018   19.00 Uhr   Kunst und Gespräch

Lesung mit hohem Anteil freier Erzählungen
Torsten Sträter

Er liest seine Geschichten vor und erzählt dazwischen seltsames Zeug. Reichlich davon. Was immer er tut, ist von einer gewissen Ruhe geprägt. Hysterie ist ihm fremd. T. Sträter über sein neues Programm: Es wird ein Abend in sonorstem Deutsch, eine große Tüte Pointen lässig runtergebrummt - dazu, dazwischen, oben drüber: Geschichten, die man jetzt mal nicht von YouTube oder aus dem TV kennt. Knuspriges Material, dampfend frisch, unter anderem eine Story, die ich in L.A geschrieben habe.

Tickets ab 24 € bei allen guten VVK-Stellen, sowie auf www.d2mberlin.de und unter 030 – 755 492 551
Veranstalter: Veranstalter: d2mberlin GmbH, Berlin mit freundlicher Unterstützung des Anthroposophischen Zentrums
6. Himmelfahrtstagung zur Zukunft der anthroposophischen Bewegung und Gesellschaft
Initiatoren: Steffen Hartmann, Hamburg, Johannes Greiner, Dornach und Anton Kimpfler, Freiburg

Freitag, 11.05.2018, 18.00 – 22.00 Uhr | Tagung
Samstag, 12.05.2018, 10.00 - 21.00 Uhr
Sonntag, 13.05.2018, 10.00 – 13.15 Uhr

Zwischen sozialer Kreativität und Destruktivität
Befreiendes Wahrheitsstreben, rettendes Künstlertum, heilendes Gutes
weitere Mitarbeitende u.A. Gerold Arreger, Corinna Gleide, Anna Cecilia Grünn, Annemarie Richards, Harrie Salmann, Gunhild von Kries

Flyer mit detailliertem Programm und Preisen hier zum Download -> Programm zum Download


Eintritt je Einheit: 10,- / 6,- € | Gesamtkarten: 65,- / 50,- € | Förderkarte: 90,-
Veranstalter: Veranstalter: Veranstalter: Werkstatt für Anthroposophie, Hamburg und Anthroposophische Gesellschaft, Zweig Kassel


Die Veranstaltungen der Anthroposophischen Gesellschaft finden Sie → hier

 

© Anthroposophisches Zentrum Kassel e.V.     > Diese Seite drucken    ^ Zum Seitenanfang    > Startseite