Anthroposophisches Zentrum Kassel e.V.

Der Verein sieht seine Aufgabe darin, die von Rudolf Steiner begründete anthroposophisch orientierte Geisteswissenschaft auf der Grundlage der „Prinzipien der Anthroposophischen Gesellschaft“ zu pflegen und zu fördern. Die Anthroposophie bildet die wissenschaftliche Grundlage für eine Erweiterung der Erkenntnis auf den verschiedensten Lebensgebieten. Ihre Fruchtbarkeit hat sich insbesondere auf den Gebieten der Volkspädagogik, der Erziehung und des Unterrichts (Waldorfschulen), der Heilpädagogik, der Medizin, der Pharmazie, der Landwirtschaft, für alles künstlerische Schaffen sowie für die Pflege des sozialen und religiösen Lebens erwiesen.

Der Verein sieht seine Aufgabe auch darin, möglichst vielen Menschen eine Ausbildung am Rudolf Steiner Institut (RSI) Kassel zu ermöglichen auf der Grundlage der vorgenannten Waldorfpädagogik durch einen Bildungsfonds (vor allem für bedürftige Studentinnen und Studenten) als einer Abteilung des Vereins.

Der Verein Anthroposophisches Zentrum Kassel e. V. ist als gemeinnützig anerkannt.

 

© Anthroposophisches Zentrum Kassel e.V.     > Diese Seite drucken    ^ Zum Seitenanfang    > Startseite