Veranstaltungskalender

Erfolg: es wurde ordnungsgemäß mit MySQL verbunden! Die Datenbank "datenbank" ist toll. Host-Informationen: mysql27.1blu.de via TCP/IP










Donnerstag, 28. März 2019   20.00 Uhr   Vortrag

Conclusio zur Veranstaltungsreihe Lebenswelten mit Ausblick: Wie lassen sich Lebenswelten

Dr. Gerhard Dittrich, Kassel

Veranstaltungsreihe  L e b e n s w e l t e n

In der Veranstaltungsreihe Lebenswelten wurden Formen wie „AllmendeLand-Projekt“ und die „Schönauer Stromrebellen“ dargestellt. Was haben diese Lebenswelten gemeinsam? Und wie kann ich selbst neue Lebenswelten entdecken und einen gesellschaftlichen (Wirk-)Raum schaffen? Dr. Gerhard Dittrich ist Geschäftsführer des Anthroposophischen Zentrums Kassel

Kostenbeitrag: 4 € | ermäßigt 1 €, Karten im Vorverkauf erhältlich *)
Eintrittspreise gesponsort von Peter Becker | Stadtaktivisten: AllmendeLand-Projekt | Bürgerblüte | Essbare Stadt | Interkomm Region Kassel
Ticket-Vorverkauf: Anthroposophisches Zentrum, Wilhelmshöher Allee 261, 34131 Kassel, 2. OG „Grüne Theke“, Mo-Fr 10-13 Uhr & Mo–Do 14–16 Uhr
Veranstaltungsreihe: LEBENSWELTEN
^

Donnerstag, 23. Mai 2019   20.00 Uhr   Vortrag

Essbare Stadt

Stefanie Ross und Karsten Winnemuth

Veranstaltungsreihe  L e b e n s w e l t e n

Das Projekt " Essbare Stadt" - auch als gemeinnützier Verein organisiert - arbeitet an der Entwicklung einer lebendigen und produktiven Stadtlandschaft im Kontext von urban gardeing. Mit viel ehrenamtlichen Engagement und Freude am Gärtner und  Vernetzen betreiben wir die Gründung und Pflege von Gemeinschaftsgärten, bieten Teilhabemöglichkeiten beim biologischen Gemüseanbau in der Stadt, pflanzen gemeinsam mit Menschen aus den Stadtteilen Nuss- und Obstgehölze, vermitteln Baumpatenschaften, organisieren gemeinsame Ernte-, Saft- und Einmachaktionen, kochen und speisen wöchentlich gemeinsam, bieten einen monatlichen Stammtisch sowie bisweilen Filmabende, Workshops und Vorträge zum Thema an.

Kostenbeitrag: 4 € | ermäßigt 1 €, Karten im Vorverkauf erhältlich *)
Eintrittspreise gesponsort von den Stadtaktivisten: von Peter Becker | StadtaktivistenAllmendeLand-Projekt | Bürgerblüte| Essbare Stadt | Interkomm Region Kassel
Ticket-Vorverkauf: Anthroposophisches Zentrum, Wilhelmshöher Allee 261, 34131 Kassel, 2. OG „Grüne Theke“, Mo-Fr 10-13 Uhr & Mo–Do 14–16 Uhr
Veranstaltungsreihe: LEBENSWELTEN
^

Karma-Praxis

Zum benden Umgang mit Schicksalsfragen

Samstag, 01. und  Sonntag, 02. Dezember 2018
Beginn Samstag, 14:30 Uhr
(gemeinsames Mittagessen 13.00 Uhr)

Eine offene Werkstatt – Tagung in Kassel


Konflikte, Zerwürfnisse, Ausgrenzungen, Verletzungen und Missverständnisse, aber auch Zuneigung und unterstützende Hingabe prägen immer wieder unser soziales Leben. Woraus entstehen sie? Was macht die Begegnung mit dem Anderen oft schwierig? Zunehmend wird das menschliche Miteinander, die Zusammenarbeit, die Gemeinschaftsbildung zu einem Prüfstein für gegenseitige Anerkennung, Toleranz, Menschenwürde, Heilungs- und Friedensfähigkeit. Die Sehnsucht nach Zusammenhalt und Vernetzung wächst. Sozial-Media und Partnervermittlungen haben Hochkonjunktur. Wie aber entsteht ein tieferes Verständnis darüber, wer der andere Mensch ist und was ich wirklich mit ihm zu tun habe?

Flyer mit detailliertem Programm und Preisen hier Download

 

Kostenbeitrag: Tagungsbeitrag ist 80.- Euro pro Person, ermäßigt (Studenten, Arbeitslose, Bedürftige) Euro 40.- pro Person | Bewirtungskosten siehe Flyer.
Veranstalter: Anthroposophische Gesellschaft in Deutschland e.V.
^
3










Veranstaltungskalender aus C48
letztMonID: 2
Result1:
nach get value string
Dezember online: 0
nxtyear: 0
monav nach: 3
Wenn Dezember nicht online ist
questr Z323:
testausgabe monav: 3
questr Z347: idart=66
counta : 1

counta affectedrows: 1
Januar

vorschzaehl: 0





















Für März liegen keine Termine vor!