Anthroposophisches Zentrum Kassel

Ver­an­stal­tun­genRäu­me mieten

Kurse

Hausmuseum

Ausstellungen

Das Anthro­po­so­phi­sche Zen­trum Kas­sel bie­tet als Kul­tur­haus zahl­rei­che Ange­bo­te für die Öffent­lich­keit: Vor­trä­ge, Semi­na­re, Auf­füh­run­gen, Kon­zer­te, Aus­stel­lun­gen und Kurse.

Die Kos­ten der Ver­an­stal­tun­gen las­sen sich meis­tens nicht durch Ein­tritts­gel­der decken. Hier kommt ein Grund­mo­tiv des Hau­ses zum Tra­gen: Wirt­schaft trägt Kultur.

Das Ver­an­stal­tungs­an­ge­bot wird außer durch Spen­den und Zuwen­dun­gen auch durch Miet­erträ­ge ermög­licht. Dazu gehö­ren die Mie­ten aus den Läden im Erd­ge­schoss sowie die Ein­nah­men für die Ver­mie­tun­gen von Tagungs- und Konferenzräumen

Veranstaltungskalender

Vor­trä­ge | Kon­zer­te | Euryth­mie |Aus­stel­lun­gen…

Ich bin mir immer mehr ein dunkles Rätsel 

Aus­zü­ge aus dem 1. Mys­te­ri­en­dra­ma „Die Pfor­te der Ein­wei­hung“ von Rudolf Stei­ner, 1. bis 8. Bild mit Einführung.

Dar­stel­lung: Gabrie­la Götz-Cies­lin­ski, Vol­ker Frankfurt
Regie: Peter Cieslinski

Kos­ten: 15 € | ermä­ßigt 10 € | För­der­bei­trag 20 €
Ver­an­stal­ter: Anthro­po­so­phi­sche Gesell­schaft, Zweig Kassel

Wenn die Zähne wackeln, wackelt die Seele 

Eine tie­fe Ver­wand­lung geht auch im Inne­ren des Kin­des vor sich, die sich durch man­che Auf­fäl­lig­kei­ten zeigen
kann. Auch neue Anla­gen und Fähig­kei­ten kön­nen erwachsen.

Vor­trag von Moni­ka Kiel Hin­rich­sen, Sozi­al­päd­ago­gin, Bio­gra­fie­be­ra­te­rin, mit viel­fäl­ti­ger Wei­ter­bil­dung und
Beratungspraxis

Kos­ten: 10 € ermä­ßigt 7 € 
Ver­an­stal­ter: Pati­en­ten­in­itia­ti­ve Kas­sel e.V.

Hortfachtagung in Kassel 

Die jähr­li­che Hort­fach­ta­gung in Kas­sel dient der Begeg­nung, dem Aus­tausch und der geis­ti­gen Aus­ein­an­der­set­zung mit der All­ge­mei­nen Men­schen­kun­de Rudolf Stei­ners für Hort­ne­rIn­nen, Mit­ar­bei­te­rIn­nen an Offe­nen Ganz­tags­schu­len, Nach­mit­tags­be­treu­un­gen etc.

Anmel­dung: bis 14.10.2022 unter: info@steiner-institut.eu
Kos­ten: 120 € | ermä­ßigt: 90 €
Ver­an­stal­ter: Rudolf Stei­ner Insti­tut für Sozialpädagogik

Mit Goethe in Italien 

Die Ita­lie­ni­sche Rei­se von Johann Wolf­gang von Goe­the beschreibt sei­ne Rei­se durch die­ses Land … und an aus­ge­wähl­ten Stät­ten zeigt der Vor­trag Inter­es­san­tes aus Male­rei, Skulp­tur und Archi­tek­tur, beglei­tet von dem ori­gi­na­len Goe­the Text.
Vor­trag von Dr. Ellen Mark­graf, Kassel

Kos­ten: 10 € | ermä­ßigt 7 € | För­der­bei­trag: 15 €

Schmerz — begegnen – verstehen – behandeln 

Öffent­li­cher Vor­trag von Dr. med. Mat­thi­as Gir­ke im Rah­men der Herbst­ta­gung der GAÄD

Kos­ten: 12 € 
Ver­an­stal­ter: Gesell­schaft Anthro­po­so­phi­scher Ärz­te in Deutsch­land e.V.

Serientermine

European Outdoor Film Tour 2022 

Anthro­po­so­phi­sches Zen­trum Kassel  Wil­helms­hö­her Allee 261, Kassel 

1. Vor­füh­rung um 15 Uhr

2. Vor­füh­rung um 19 Uhr

Vom Polar­kreis bis in die Savan­ne, von Gebär­den­spra­che bis zum „Flüs­se-Lesen“ – die EOFT 2022 zeigt
Geschich­ten, die neue Wel­ten eröff­nen. Wie fühlt sich die Klet­ter­sze­ne als gehör­lo­ser Mensch an? Wie weit sind
80 Kilo­me­ter, wenn man sie den 51. Tag am Stück läuft? Was denkt eine Kaja­ke­rin, wenn sie der männlichen
Kon­kur­renz in tosen­den Gebirgs­flüs­sen davon­fährt? Wie­viel Frei­heit bedeu­tet ein Fahr­rad für einen 16-jährigen
Sam­bi­er? Und was, wenn Lock­down ist und man nicht zu ent­le­ge­nen Fels­wän­den rei­sen darf?

Die Ant­wor­ten auf die­se Fra­gen lie­fert die EOFT 2022! In acht Fil­men bringt das Pro­gramm vie­le neue Held*innen auf die gro­ße Lein­wand. Und die Out­door-Com­mu­ni­ty darf sich auch auf eine Wie­der­se­hen mit
zwei abso­lu­ten Publi­kums­lieb­lin­gen freuen!

Tickets und wei­te­re Infor­ma­tio­nen (Tickets gibt es auch an der Abend­kas­se, die jeweils 1 1/2 Stun­den vor Ver­an­stal­tungs­be­ginn öffnet).

https://de.eoft.eu/de/

Serientermine

European Outdoor Film Tour 2022 

Anthro­po­so­phi­sches Zen­trum Kassel  Wil­helms­hö­her Allee 261, Kassel 

1. Vor­füh­rung um 15 Uhr

2. Vor­füh­rung um 19 Uhr

Vom Polar­kreis bis in die Savan­ne, von Gebär­den­spra­che bis zum „Flüs­se-Lesen“ – die EOFT 2022 zeigt
Geschich­ten, die neue Wel­ten eröff­nen. Wie fühlt sich die Klet­ter­sze­ne als gehör­lo­ser Mensch an? Wie weit sind
80 Kilo­me­ter, wenn man sie den 51. Tag am Stück läuft? Was denkt eine Kaja­ke­rin, wenn sie der männlichen
Kon­kur­renz in tosen­den Gebirgs­flüs­sen davon­fährt? Wie­viel Frei­heit bedeu­tet ein Fahr­rad für einen 16-jährigen
Sam­bi­er? Und was, wenn Lock­down ist und man nicht zu ent­le­ge­nen Fels­wän­den rei­sen darf?

Die Ant­wor­ten auf die­se Fra­gen lie­fert die EOFT 2022! In acht Fil­men bringt das Pro­gramm vie­le neue Held*innen auf die gro­ße Lein­wand. Und die Out­door-Com­mu­ni­ty darf sich auch auf eine Wie­der­se­hen mit
zwei abso­lu­ten Publi­kums­lieb­lin­gen freuen!

Tickets und wei­te­re Infor­ma­tio­nen (Tickets gibt es auch an der Abend­kas­se, die jeweils 1 1/2 Stun­den vor Ver­an­stal­tungs­be­ginn öffnet).

https://de.eoft.eu/de/

Kontakt

3 + 3 =