Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Es geht mir nicht um Wohllaut, es geht mir um Wahrheit.“ Paul Celan

6. Oktober | 20:00

Künstlerische Dokumentation

Sprecher*in: Gabriela Götz-Cieslinski, Kassel und Volker Frankfurt, Berlin
Aus dem Leben Paul Celans mit Gedichten, Auszügen aus Reden und Briefen von Paul Celan, Ingeborg Bachmann und Gisèle de Lestrange.
Die überragende dichterische Bedeutung Paul Celans tritt in dieser Veranstaltung deutlich hervor. Seine völlig neue Art des Dichtens in allerhöchster tragischer Betroffenheit ist den schwärzesten Finsternissen des 20. Jahrhunderts abgerungen. Die Skizzierung seines Lebensweges zeichnet auf, wie Celans Genius sich in der Begegnung mit seinen Schicksalsgefährten entfaltet, sich aber auch in Folge schlimmster Erfahrungen allmählich verdunkelt. Ein Jahr nach seinem Jubiläum (geb.1920, gest.1970) wollen wir die Tiefe, Größe und Tragik dieses Dichters in seiner bleibenden Aktualität zum Erlebnis bringen.

Kostenbeitrag: 10 € / ermäßigt 7 € / Förderbeitrag 15 €
Anmeldung für diese Veranstaltung unter 0561 / 930 88-0 oder kultur@az-kassel.de

Details

Datum:
6. Oktober
Zeit:
20:00