Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Konzert: Verspieltes und Verliebtes zum Ausklang der Faschingszeit

26. Februar | 12:00

Michae­la Kru­sche (Mez­zo­so­pran) und Aki­ko Hiki­ta (Kla­vier)
Musi­ka­li­sche Mati­­née-Rei­he “In Vor­freu­de auf den Frühling”

Michae­la Kru­sche, Mezzosopranistin/Altistin aus Kas­sel, führ­te ihr musi­ka­li­scher Weg über Ham­burg (Stu­di­um Solo­ge­sang an der Hoch­schu­le für Musik und dar­stel­len­de Kunst), Mün­chen (Solis­tin am Staats­thea­ter am Gärt­ner­platz) und Ita­li­en (Chor­lei­tung, päd­ago­gi­sche und frei­schaf­fen­de Tätig­keit) wie­der in ihre Hei­mat­stadt zurück. Dort ist sie heu­te als Lied- und Ora­to­ri­en­sän­ge­rin zu hören. Außer­dem lei­tet sie den Frau­en­chor ‚Nota­be­ne‘ der evan­ge­li­schen Kir­chen­ge­mein­de Obervellmar.

Ein­tritt: 10 € 
Ort: Süd­saal
Ver­an­stal­ter: Anthro­po­so­phi­sches Zen­trum Kas­sel e.V.

Details 

Datum: 
26. Februar 
Zeit: 
12:00